Follow by Email

2009-05-04

Neues Lebensjahr, neue Pläne...

... wie ja sicherlich einige wissen, arbeite ich zur Zeit in einem Hotel-Restaurant. Aber auch hier macht die Wirtschaftskrise nicht halt. D.h. es kommen weniger Gäste, mein Chef meint er schafft das alles so ziemlich alleine *haha* und hat mir jetzt ganz viele Stunden gekürzt. Hmm. Ich darf jetzt nur noch dann arbeiten, wenn er keine Lust hat, d.h. abends und an den Wochenenden. Nee, darauf hab ich nun wirklich keine Lust. Hab ja schliesslich Familie und mit der möchte ich ja auch Zeit verbringen und sie sehen. Zu dem ist dort im Hotel jetzt eine ziemlich miese Stimmung. Darauf habe ich erstrecht keine Lust :0).
So habe ich nun beschlossen wieder die Schulbank zu drücken. Ich mache jetzt nochmal meinen Schulabschluss auf schwedisch und mein Abi, was ich in D. vertrödelt habe. Danach werde ich dann einen neuen Beruf erlernen. Dann bin ich endlich wieder eine Fachkraft, und nicht der Depp vom Dienst :o) .
Am 24. August geht es los. Der einzige Wehrmutstropfen an der Sache ist der, dass ich nicht mehr so viel Geld bekomme, und wir nun etwas mageren Zeiten entgegengehen. Ich bekomme zwar Studiengeld, aber halt nicht soviel,, wie ich vorher verdient habe, aber auch nicht mehr verdient hätte in Zukunft.
Ich freue mich jedenfalls auf die Schule und unsere Kinder finden es ,Zitat:" cool, Mama geht wieder auf die Schule". Auch von Ralf habe ich die volle Unterstützung. Danke Schnuff <3.
So das war´s für heute.

Keine Kommentare: