Follow by Email

2009-07-28

Jetzt sind alle Historiker gefragt !!

Könnt ihr mir helfen, was diese Karte zu bedeuten hat?. Die hat mein Mann auf unserem Dachboden gefunden, als er die Satelitenschüssel montieren wollte. Wir nehmen an, dass diese Karte vom 2. Weltkrieg ist und den Einmarsch der Russen über Finnland anzeigt. Aber vielleciht sind hier ja auch Historiker unter euch, die damit noch etwas mehr anfangen können, oder ihr kennt vielleciht jemanden der uns da helfen kann. Gerne auch per Email. nyckelpigga@ymail.com Daaaaaaaaaaaaanke. Durch draufklicken auf die Bilder müssten sie zu vergrössern sein.









2009-07-26

London-Bilder

das ist jedoch nur eine "kleine" Auswahl von den 900 Bildern die wir gemacht haben ;o), los geht´s :




Frühstück im Hotel zur Stärkung am ersten Tag:

Durch das "wunderschöne" Viertel in dem wir wohnten, auf dem Weg zur U-Bahn:
So, welche Bahn nehmen wir jetzt?.


Tower-Bridge: Sightseeingbus, die fahren da ganz viel rum. Sind wir auch gefahren, Bilder kommen später:Ein englisches Taxi:

Moderne und alte Architektur vereint an der Themse:Obelix war auch mal hier und hat dabei seinen Hinkelstein vergessen:
House of Parliament mit "Big Ben" inside: weiter geht´s mit "the Tube" please mind the gap !! London Eye, ein Riiiiesenrad mit Überblick über London, sind wir aber nicht gefahren, war s..teuer ;o) :
So jetzt geht´s weiter mit dem Sightseeingbus:St. Pauls Chathedrale:Abends im Hotel mit Snacks vom Supermarkt *hihi*: Madame Tussaud´s, wir hatten "onlinetickets" und trotzdem 1/2 Std. Wartezeit, aber dafür "VIP-Eingang" *haha*








Dann ging es nach Chinatown zum Essen mmhhhhh: Das musste dann natürlich auch sein ^^:
Man beachte bitte die Beflaggung: ^^Fischstand im Harrods:Piccadilly Circus:Jan denkt schon wieder ans Essen:Na ob das ein Prinz wird?: Hi Emma: Eros am Piccadilly Circus, man sagt, wenn du mindestens eine 1/2 Std. hier stehst, triffst du garantiert jemanden den du kennst. Haha, keine Kunst bei der Masse Menschen: Am nächsten Tag gab es Fish and chips, wow war das lecker, auch wenn´s vielleicht nicht so aussieht *hihi*: Oh das hätte ich ja sooooo gerne gehabt (spässle gemacht): Tower of London:Guard der Queen: The Buckingham Palace: Die bewachen das House of Parliament:Das Gebäude fastziniert mich so sehr wegen der filigranen Bauweise:Danach ging es zum Entspannen in den Hydepark: DAS Spielzeuggeschäft in London "Hamleys": Eine Hilfe für alle die sich mit dem Linksverkehr nicht auskennen *hihi* Hier in Hounslow, das Viertel in dem wir wohnten, war es auch nicht sehr modern. Das sind Oberlandleitungen für Ferseher oder Telefon: So nun geht´s wieder heim. Bye, bye London. Schon waren fünf Tage in London vorbei. Wir haben aber ganz viel gesehen und erlebt. War richtig schön.