Follow by Email

2009-09-04

So nu hab ich ein bissel zeit...

... es ist ja Wochenende und da dachte ich mir, ich muss euch doch mal allen antworten. Ich habe mich sehr über eure Kommentare gefreut.
Ich gehe jetzt wieder auf die Schule um mein Abi auf schwedisch zu machen. Danach möchte ich auf eine Hochschule gehen. Ich bin mir nur noch nicht ganz schlüssig welches Fach ich dann wählen werde.
Auf der Schule hab ich jetzt erst mal wieder so gut wie alle Grundfächer mit Richtung Naturwissenschaft. Also, Mathe, Englisch, Schwedisch, Chemie, Physik, Sozialkunde und Natur"kunskap". Ist schwer mit einem deutschen Fach zu vergleichen, weil hier verschieden Fächer einspielen, z.B. Bio, Chemie, Ökologie usw. übersetzt heisst es eigentlich "Naturwissen".

Und ab nächstes Halbjahr hab ich dann auch noch Deutsch :-) . Jaja, lacht nicht, aber ich will mir einfach nochmal die ganze Grammatik aneignen. Die Lehrerin meinte, sie schaut mal was sie an Unterrichtsmaterial für mich zusammensuchen kann. Ich muss dann schon andere Arbeiten schreiben als die Schweden. Mal sehen wie das wird.

Es macht mir jedenfalls sehr viel Spass, es ist nur noch etwas schwer, den Stoff zu lernen, weil ich meinen Wortschatz ja erst noch so erweitern muss, dass ich mich auch richtig produktiv am Unterricht beteiligen kann. Der Stoff kommt mir schon bekannt vor und ist auch nicht so schwer, aber die Sprache. Aber das wird wohl auch noch.;o). Die Lehrer verstehen mich wenigstens und ich sie.
So jetzt seit ihr mal so weit wieder auf dem neusten Stand was meine Schule angeht. Jetzt noch zu den Kindern:
Die Kids sind auch total glücklich auf der Schule. Jan lebt richtig auf mit der Musik. Er lernt jetzt auch noch Klavier an der Schule und Chorgesang ist auch ein Schulfach. Mara kam gestern ganz stolz nach Hause und hat gesagt : " Mama, stell dir vor ich musste heute unserem Mathestreber in der Klasse Mathe erklären, weil er es nicht kapiert hat wie es ihm die Lehrerin versucht hat zu erklären.
Und Emma hat jetzt ausser Geigenunterricht auch noch freiwillig Klavierunterricht dazu genommen. Jetzt können wir bald ein Hausorchester gründen *grins*

Keine Kommentare: