Follow by Email

2010-05-31

Fischerglück..., fiskelycka...

Emma und ihre Freundin Carolin und deren Mama sind am Samstag fischen gewesen. Seht nur was die drei für eine grosse Lachsforelle gefangen haben.

Emma och hennes kompis Carolin och hennes mamma hade stor fiskelycka. Titta vilken stor fisk de fångade. (jag vet faktist inte vad den heter på svenskan, laxforell kanske??)

2010-05-23

Gartenimpressionen...

Gänseblümchen, tusendsköna ...
Mucklakäfer ;o) :

kleine Kröte, liten groda:


Djurgårdsloppet...

am Donnerstag hat Emma an einem Staffellauf in Sävsjö teilgenommen, leider ist das Video sehr kurz, da das Handy nicht so wollte wie ich *grrr*:

Sommer...

gestern war richtig schönes Wetter, und heute hat sich dann ein Gewitter zusammengebraut:
im Hintergrund hört man die vielen Möven auf dem "Hillen"-See und dann auch ein Donnerschlag ...

2010-05-17

Fest i lördags, Party am Samstag...

"WRONG TURN" spelar unplugged, "Wrong Turn" spielen unplugged:




Verdauungspringen: (Jan und Andreas)
Beim "KUB" spielen, ein richtig schwedisches Spiel:

Weiter geht´s mit Trampolinhüpfen:


Unsere Feuerstelle:Die Grills warten auf ihren Einsatz:
Weiter geht´s mit "KUB" spielen:

Jetzt wird´s gemütlich am Lagerfeuer:



Mara und Martin. Der Arme war ziemlich müde, weil er zuvor noch eine riesen Rasenfläche gemäht hatte:

Ralf´s Schwester Ricarda war auch da:


2010-05-11

svensk Lingonbröd, schwedisches Preiselbeerbrot...

jag blev inspirerat av här och tänkte mig, det kan man göra själv ;o):
Här får ni receptet på svenska och direkt översatt till tyskan:
Hier wurde ich inspiriert und dachte mir: das kann man doch auch selber machen ;o):
Hier kommt das Rezept auf schwedisch und gleich auch auf deutsch übersetzt.


Lingonbröd Preiselbeerbrot
1 bröd 1 Brot

Busenkelt att göra. Ett saftigt mörkt bröd som lämpar sig för alla sorters pålägg inte minst med messmör och en god ost ovanpå .

Ganz einfach zu machen, ein saftiges dunkles Brot das zu jeder Sorte Aufstrich passt, am besten mit Butter und einem guten Käse obendrauf.

Ingredienser
4 dl Rågsikt 4 dl Roggenmehl
4 dl Grahamsmjöl 4 dl Grahammehl
4 dl Vetemjöl 4 dl Weizenmehlt (gerne Vollkorn)
1 dl Mörk Sirap 1 dl Zuckersirup(dunkel) oder Ahornsirup
1 - 1,5 kkp Lingonsylt ( gärna den större mängden) 1-1,5 kaffetassen Preisselbeermarmel.
6 dl Filmjölk 6 dl Buttermilch / Dickmilch
3 - 4 tsk Bikarbonat 3-4 teel. Backpulver
1-2 tsk salt 1-2 teel. Salz

Gör så här
- Sätt på ugnen på 200 grader. –Ofen auf 200 grad aufwärmen
- Blanda alla ingredienserna i en bunke och rör ihop till en smet. OBS Ej knådning!

–Alle zutaten verrühren in einer Teigschüssel, Achtung NICHT kneten.
- Häll upp smeten i två avlånga, smorda bakformar.
–Teig in eine Kastenkuchenform verteilen
-Ingen jäsning innan gräddningen!
– Teig sollte nicht gehen vor dem backen !!!
- Sätt in formarna i ugnen som skall ha kommit upp till 200 grader och grädda bröden i 1,5 tim. –Brot in den aufgeheizten Ofen stellen und 1,5 std. Backen.
- Efter ca 30 min, täck bröden med ett bakplåtspapper
–Nach 30 min das brot mit backpapier abdecken.
- När bröden är klara pensla dem omedelbart du tagit ut dem ur ugnen med varmt vatten. –Direkt nachdem du das Brot aus dem Ofen genommen hast musst du es mit warmen Wasser bepinseln, der der will kann auch ein paar tropfen sirup ins Wasser geben.
För den som tycker om det kan ta några droppar sirap i det varma vattnet
Bli inte rädd, för brödet blir nästan svart på ytan och skall så bli.
Hab keine Angst, das Brot wird fast schwarz aussen, aber das muss so sein.

Viel Spass beim ausprobieren und guten appetit !!
smaklig måltid !!