Follow by Email

2013-01-06

Liveperfomance swedish christmassong

Hier schicke ich euch einen Link zu einem Video was wir gemacht haben. Da könnt ihr Jan und seine Klassenkameradin sehen und hören wie sie kurz vor den Weihnachtsferien bei der Weihnachtsfeier ein schwedisches Weihnachtslied vorgetragen haben. Richtig schön finden wir :)




Hier noch der Text:


1)Betlehem ligger så ödslig och grå
änglar och herdar de samlas ändå
åter vill lamm och små barn hinna gå
till stallet där undret skall ske
Murar som byggs runt en stad och ett land
dörrar som sprängs när en värld står i brand
hjärtan som hårdnar där hoppet försvann
de hindrar ej mänskor att se:

Refr.:I denna natt blir världen ny
det händer i en avstängd by
och åter ser vi mörkret fly
när himlen öppnar sig

2)Barnet vi firar är blod av vårt blod
stallet är frihetens ödmjuka bo
stunden är helig och sången är god
den klingar av kärlek och tro
Paradis doftar av jord nu i natt
jorden tar himlen i famn likt en skatt
stjärnorna blinkar till änglarnas skratt
från stenar skall lovsången gro:

Refr.: I denna natt blir världen ny
det händer i en avstängd by
och åter ser vi mörkret fly
när himlen öppnar sig
I natt skall markens herdar le
sen böjar sig de vise tre
i Betlehem skall alla se
att himlen öppnar sig

3)Från berg till berg
sprids sången i natt
från by till by
skall världen bli ny
dörrar sprängs upp
och murar rivs ner
när Kristus, vår vän
föds i var och en

4)Betlehem ligger så ödlig och grå
änglar och herdar de samlas ändå
åter vill lamm och barn hinna gå
till stallet där undret skall ske

----------------------------------------------------------

1)Bethlehem liegt so trostlos und grau
Engel und Hirten sie sammeln sich trotzdem
Lämmer und kleine Kinder wollen versuchen
Wieder zum Stall zu kommen, dort wo das
Wunder geschehen soll
Die Mauer die um die Stadt und das Land gebaut wurden
Türen die gesprengt wurden als das Land in Flammen stand
Die Herzen die versteinerten als alle Hoffnung verschwand
All das hindert nicht die Menschen zu sehen dass:

Refr.:In dieser Nacht erneuert sich die Welt
Das geschieht in einem abgelegenen Dorf
Und wieder sehen wir die Dunkelheit fliehen
Wenn der Himmel sich öffnet

2)Das Kind das wir feiern ist aus dem Blut unseren Blutes
Der Stall ist das bescheidene Heim der Freiheit
Der Moment ist heilig und das Lied ist passend
Es klingt nach Liebe und Glauben
Das Paradies duftet jetzt nach Erde
Die Erde hält den Himmel in seinen Arm wie ein Schatz
Die Sterne blinken zum Lachen der Engel
Von den Steinen erheben sich Lobgesänge


Refr.In dieser Nacht erneuert sich die Welt
Das geschieht in einem abgelegenen Dorf
Und wieder sehen wir die Dunkelheit fliehen
Wenn der Himmel sich öffnet
In dieser Nacht sollen alle Hirten lächeln
Die drei Weisen machen sich auf
In Bethlehem sollen alle sehen dass der Himmel sich öffnet

3)Von Berg zu Berg verbreitet sich das Lied
Von Dorf zu Dorf soll die Welt sich erneuern
Türen springen auf
Mauern werden niedergerissen
Wenn Christus unser Freund in jedem von uns neu geboren wird


4)Bethlehem liegt so trostlos und grau
Engel und Hirten sie sammeln sich trotzdem
Lämmer und kleine Kinder wollen versuchen
Wieder zum Stall zu kommen, dort wo das
Wunder geschehen soll.


Kommentare:

Blickwinkel hat gesagt…

Echt total schön!!!

sachasächali hat gesagt…

wie schön! eine tolle stimme!
liebe grüsse, daniela

Anonym hat gesagt…

hallo liebe christiane,
viele grüße aus der alten heimat und ein frohes neues jahr!
hanni