Follow by Email

2013-01-11

Wochenendeeeeeeeeee...

So und schon wieder ist eine Woche vorbei. WUSCH!!!!!!!!!!!!
Ich finde das geht doch erschreckend schnell.
Zur Zeit mache ich eine berufbegleitende Ausbildung in einem Ärztehaus (Vårdcentral). Da habe ich sehr viel Patientkontakt. Am liebsten ziehe ich Fäden und versorge Wunden. Spritzen darf ich auch geben, da bevorzuge ich die Intramuskulären Injektionen (zu deutsch: Hose runter und zack rein in den Schinken) haha, na ganz so brutal wie das hier klingt bin ich dann doch nicht :). Eine Woche darf ich noch dort sein und dann sind 6 Wochen Praktikum wieder vorbei. Danach geht es wieder auf die Uni. Dann heisst der nächste Kurs: Aufbaukurs Patophysiologie. Lehre von Krankheiten, was sie in unserem Körper bewirken, welche Behandlung man wählt und welche Medikamente man verschreibt. Manchmal frage ich mich, ob ich da nebenbei noch eine Arztausbildung mache ohne es zu merken???? Jedenfalls ist das total interessant und ich bin froh dass ich die Ausbildung mache. Im Frühjahr werde ich dann das nächste Praktikum machen, dann allerding endlich richtig in der Röntgenabteilung. Bisher war die ganze Ausbildung ja noch nicht so sehr Röntgenspezifisch, ausser die letzten beiden Kurse : Medizinische Physik und medizinische Bildverarbeitung und produktion. (Also wie man Röntgenbilder macht, wie das der Röntgenapparat macht, welche technik dahinter steckt usw.)
So jetzt seit ihr wieder etwas auf dem Laufenden und ich verabschiede mich jetzt ins WE.

Tschüss und puss och kram

Keine Kommentare: